• Einer der neuen Generation: Der neue Suzuki Ignis verbraucht mit seinem effizienten 1.2-Liter Motor in Verbindung mit dem Suzuki Mildhybrid-System (SHVS) nur 4.3l/100km

Der anhaltende Erfolg von Suzuki in der Schweiz hat viele Gründe. Einer davon ist das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis, ein anderer die vielseitige Modellpalette mit innovativen 4x4 Modellen. Noch wichtiger aber ist das Suzuki-Konzept, sportliche, elegante und komfortable Kompakt-fahrzeuge zu bauen, die bezüglich Technik und Ausstattung viele grössere Fahrzeuge übertreffen.

Flottenverbrauch weiter gesenkt

Kompakt steht für intelligenten Umgang mit Ressourcen. Dazu zählt auch der geringe Treibstoffverbrauch und niedrige CO2-Emmissionswerte. Suzuki konnte den Flottenverbrauch aller im Jahr 2016 immatrikulierten Fahrzeuge um 0.3l auf 5.09l/100km senken. Stefan Gass, Geschäfts-führer Suzuki Automobile Schweiz AG, geht sogar noch einen Schritt weiter: „Mit den kommenden Fahrzeugen der neuen Generation, in Kombination mit dem SHVS Mildhybrid-System, werden wir im Jahre 2017 die 5-Liter-Marke auf jeden Fall knacken.“


© 2020 Suzuki Automobile Schweiz AG - Alle Rechte vorbehalten