Im Berner Oberland wurde der 150 000ste Suzuki übergeben. Mit grosser Freude begrüsste die Garage Auto Mark Gstaad AG zusammen mit dem Verkaufs- und Zonenleiter der Suzuki Automobile Schweiz AG Frau Tüscher, welche den brandneuen Suzuki Vitara entgegennehmen durfte. Neben Blumen wurden Frau Tüscher sowie der Garage ein Gutschein für ein Wochenende im wunderschönen Hotel Bad Horn am Bodensee überreicht.

Die Suzuki-Ära in der Schweiz begann 1981 mit dem Import des legendären Suzuki LJ80. Mit der Übernahme der Emil Frey Gruppe im Jahr 2004 nahm Suzuki in der Schweiz richtig Schwung auf. Alleine seit dem Jahr 2004 konnte Suzuki in der Schweiz die Verkäufe mehr als verdoppeln. Die kompakten Suzuki Modelle mit attraktivem Preis-/Leistungsverhältnis liegen im Trend und dank dem vielseitigsten 4x4 Angebot sind die Suzuki Fahrzeuge ideal für die Schweiz.

v.l.n.r: Reto Mark (Inhaber und Geschäftsführer Garage Auto Mark AG), Marco Monaco (Verkaufsleiter Suzuki Schweiz), Frau Tüscher (Suzuki Kundin), René Zahm (Zonenleiter Suzuki Schweiz)


© 2020 Suzuki Automobile Schweiz AG - Alle Rechte vorbehalten